Schlagwort: Flug

SEA-FRA: Zurück nach Hause

Veröffentlicht in Canada/USA 2016
Markiert mit , , , , ,

Zeit für den Rückflug. Wie schon mehrmals beschrieben bin ich absolut kein Fan vom Fliegen. Dabei geht es mir gar nicht um das Starten, Landen oder Fliegen selbst, sondern um das ganze Prozedere drumherum, vom Check-In über die Sicherheitskontrollen bis zu den unsinnigen Vorschriften zu Flüssigkeiten an Bord, die Unmengen an Zeit und Nerven kosten. Aber gut, stehen wir eben um 5 Uhr auf…

Frankfurt – Amsterdam – Seattle: 50 Stunden auf Achse

23. August, ein regnerischer Sommer im Büro ist überstanden, der Koffer ist gepackt und ab dem nächsten Morgen winken endlich drei Wochen große Freiheit. Wenn nur der ganze Stress mit der Anreise nicht wäre…

Rückflug nach Berlin, Auspacken und Jetlag

Unser letzter Morgen in den USA startet um 6 Uhr. Der Flug soll um 10:25 Uhr gehen, vorher muss noch das Auto abgegeben werden und wir wollen noch am Flughafen eine Möglichkeit zum Frühstücken suchen. Wir sparen uns alle Sentimentalitäten, nehmen nur unsere letzten beiden Äpfel mit und sitzen eine halbe Stunde später schon im Auto.

Abflug in Berlin, London, LA, Ankunft in San Jose

Der Wecker klingelt um 4 Uhr, wir haben aber ohnehin kaum ein Auge zugemacht. Wir holen an der Rezeption unsere vorbestellten Lunchpakete ab. Der Bus nach Tegel hält fast direkt vor unserem Hotel, wir kommen gute zwei Stunden vor Abflug am Flughafen an und haben noch reichlich Zeit, unser mitgebrachtes Frühstück aufzuessen.

Zurück nach Glasgow, Rückflug und Fazit

Zwei Wochen sind vorbei und heute steht schon der Rückflug an. Es bleibt nicht einmal mehr Zeit, auszuschlafen, da wir schon um 8 Uhr im Bus nach Glasgow sitzen müssen.

Unterwegs in Glasgow

Erste Station ist Glasgow. In der ehemaligen Industriemetropole locken neben Kultur und moderner Architektur auch jede Menge historische Highlights.