Kategorie: Städtetrips

Meine Bucket List für Rom

Veröffentlicht in Städtetrips

Du bist in Rom gelandet? Du hast dich durch das Chaos der Warteschlangen der Shuttlebusse am Flughafen gekämpft? Dein Gepäck ist im gleichen Bus wie du? – Check, dann kann es jetzt ja losgehen.

Ab nach Rom: Vier Tage in der ewigen Stadt

Veröffentlicht in Städtetrips
Markiert mit , , , ,

Wie jedes Jahr ist der Buß- und Bettag Ende November die perfekte Gelegenheit, noch einmal Sonne zu tanken, bevor sich in sibirisch-Sachsen der lange, dunkle Winter festsetzt. In die engere Wahl für dieses Mal kamen Lissabon und Rom, das sich am Ende knapp durchgesetzt hat.

Downtown Seattle im Schnelldurchlauf

Seattle mag uns: Wie schon zum Auftakt der Tour vor fast drei Wochen scheint die Sonne aus einem wolkenlos blauen Himmel und die Temperaturen heute sollen an den 30°C kratzen. Untypisch für diese Ecke der USA, die eigentlich eher an schottisches Wetter gewöhnt ist, aber perfekt für uns.

Cowboy Country: Von Calgary nach Pincher Creek

Hinter Calgary wartet dann die echte Prärie. Nur noch die Prärie. Vor uns und links von uns reicht die mit gelbem Gras bewachsene Ebene bis zum Horizont, rechts von uns kann man zumindest noch die Foothills der Rocky Mountains erahnen. Zum ersten Mal auf dieser Reise habe ich wieder das Gefühl der endlosen Weite, dass ich bisher nur aus dem Südwesten der USA kannte.

Abschied von den Rockies & Pride Parade in Calgary

Nach drei Tagen in Canmore und insgesamt einer Woche in den Rocky Mountains steht heute mal wieder ein Ortswechsel an, wenn auch keine große Strecke: Wie vorgestern beschlossen legen wir heute einen Stopp in der Prärie-Metropole Calgary ein. Die Annehmlichkeiten einer Großstadt sind wieder einmal eine ganz nette Abwechslung.

Vancouver Teil 2: Grouse Mountain & Chinatown

Der zweite Morgen in Vancouver bricht an und wir wollen es passend zum Wochenende heute ruhiger angehen lassen. Die gut 20 Kilometer von gestern sitzen immer noch spürbar in den Knochen. Zu allem Überfluss meldet sich auch der Jetlag ein letztes Mal. Nach Tiramisu und Whisky habe ich aber wie ein Stein geschlafen.

Downtown Vancouver, Stanley Park & Commercial Drive

Der erste Morgen in Vancouver – endlich kann der Urlaub losgehen 🙂 Sowohl Nico als auch mir steckt aber immer noch der Jetlag in den Knochen, das mit dem Aufstehen fällt schwerer als es sollte. Zum Ausgleich gibt es heute klassisch einen Stapel Pancakes mit Ahornsirup zum Frühstück, bevor wir in Richtung Downtown Vancouver aufbrechen.

Grenzübergang – Von Seattle nach Vancouver

Der Plan für heute: Nach Kanada, genauer nach Vancouver fahren, wo die nächste AirBnB-Unterkunft wartet. Für die gut 250 km rechnen wir mit gut drei Stunden Fahrtzeit, wegen der potentiellen Wartezeit am Grenzübergang könnte es aber auch deutlich länger werden. Wir wollen versuchen, irgendwann zwischen morgendlichem und abendlichem Berufsverkehr durchzuschlüpfen.

Meine Bucket List für Barcelona

Veröffentlicht in Städtetrips

Als Kontrastprogramm zum grauen deutschen Winter haben wir uns vier entspannte und warme Tage in Barcelona gegönnt. Passend dazu haben wir uns in der Stadt treiben lassen und wenig vorher geplant. Hier findet ihr meine Liste der Dinge, die man meiner Meinung nach in Barcelona gesehen und gemacht haben muss.

Kurzurlaub: 4 Tage Barcelona im November

Veröffentlicht in Städtetrips

Mich hat Barcelona schon bei einem früheren Besuch mit seinen prächtigen Jugendstil-Bauten, den engen Gassen und dem modernen, aber mediterran-entspannten Lebensgefühl beeindruckt. Deshalb bin ich jetzt gespannt, wie sich die Stadt im Herbst präsentiert.